Home Spritzbeton Bauen in China Mörtel und Ausblühungen Impressum
© Dr.-Ing. Jochen Kratzsch 2015
Mein Arbeitsort war die Stadt Héféi,  Héféi ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Anhui. Das Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt hat eine Fläche von 6.911 km² und hatte 2009 ca. 4,45 Millionen Einwohner (Sachsen 4,15 Mio), im Jahr 2012 waren es über 8 Mio. Einwohner. Es gibt so gut wie keine keine Altbauten, die „Altstadt“ besteht aus Gebäuden aus den 60er und 70er Jahren. Der „Rest“ wurde in den letzten 10 Jahren gebaut. Darunter wenige nachgebaute historische Gebäude. Das Bauvolumen ist für europäische Verhältnisse gewaltig, die Größe der Baugebiete ist unvor-stellbar. Die Anlage der Baugebiete ist sehr schön, grün und Wasser muss immer in einem Wohngebiet sein. Es handelt sich traditionell immer um abgeschlossene Wohnquartiere in Nord-Süd Ausrichtung. Wir konnten ohne Einschränkungen alle Baustellen besuchen und es gab sehr starke Interesse an modernen Technologien.
Baustellen in Hefei
Bauen in China